Newsletter - Archiv

Fotolia_11308324_XS

Zurück zur Übersicht

Newsletter von Medienzentrum Bielefeld

Gesendet 17.01.2011, 18:22:14

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute erhielten Sie den Januar-Newsletter mit einem Linkfehler.
Ich sende Ihnen die korrigierte Fassung und freue mich auf Ihre Anmeldungen.
Bitte warten Sie nicht zu lange! Erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell vergeben.

 

  Bitte beachten Sie auch die äußerst interessante Veranstaltung im Rahmen der Schulkinowochen in Bielefeld.



 

Bielefelder Medientag 2011


Am 16. März 2011 findet der 6. Bielefelder Medientag statt. Das diesjährige Thema "Bildung 2.0 - Lern- und Wissensmanagement" bietet Ihnen konkrete Unterstützung für Ihren Unterricht. In 9 Workshops lernen Sie praktisches und nützliches für den schulischen Alltag kennen. Der Vortrag von Prof. Dr. Breiter (Bremen) beleuchtet die Nutzung digitaler Medien in der Schule. Der Veranstalter "Medienzentrum Bielefeld" kooperiert mit: Universität Bielefeld, Kompetenzteam und Bildungsbüro der Stadt Bielefeld und der VHS. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehr...



Ds weiße Band - Jetzt anmelden!

SchulKinoWochen NRW 2011 – Filmvorführung „Das weiße Band“ im CineStar in Bielefeld in Anwesenheit der Schauspielerin Leonie Benesch am 28.01.2011 um 10:00 Uhr.
In streng komponierten schwarz-weiß-Bildern erzählt Regisseur Michael Haneke in „Das weiße Band“ die spannend-unheimliche Geschichte eines protestantischen deutschen Dorfes am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes und drei Europäische Filmpreise sind der verdiente Lohn für ein herausragendes Werk. Im Schauspielensemble des Films ist die mehrfach preisgekrönte Nachwuchsdarstellerin Leonie Benesch, die ihre Kindheit in Bielefeld verbrachte, als Eva, die Freundin des Lehrers, zu sehen. Im Anschluss an die Filmvorführung von „Das weiße Band“ am 28.01.11 um 10:00 Uhr im CineStar in Bielefeld wird Leonie Benesch über ihre Arbeit an dem Film berichten und die Fragen der Schülerinnen und Schüler beantworten.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zur Vorführung finden Sie hier...


Zurück zur Übersicht