Lehrer-Online-Recht

Lehrer-Online - Recht

Dieser RSS-Feed informiert Sie über neue Beiträge im Bereich lo-recht.


Eltern gegen Lehrkräfte - Fall des Monats 06/2016
Der Trend spricht eine deutliche Sprache: Eltern gehen gegen Lehrkräfte immer öfter vor Gericht. Wie können Lehrkräfte vermeiden, dass es überhaupt so weit kommt?

Hochbegabung schützt vor Strafe nicht - Fall des Monats
Die Hochbegabung eines Schülers ist kein Grund, von einem angedrohten Schulausschluss wegen Tätlichkeiten abzusehen.

Keine Noten auf Hausaufgaben - Fall des Monats 04/2016
Lehrkräfte dürfen die Hausaufgaben ihrer Schülerinnen und Schüler nicht benoten. Das gilt in allen Bundesländern gleichermaßen.

Kein Recht auf anderes Schulbuch - Fall des Monats 03/2016
Eltern haben kein Recht darauf, dass ein Schulbuch ausgetauscht wird, weil sie sich an bestimmten Formulierungen stören.

Urheberrechtsverletzung - Fall des Monats 02/2016
Verstößt eine Schule auf ihrem Internetauftritt mit einem Bild gegen das Urheberrecht, so haftet laut Oberlandesgericht Celle das jeweilige Bundesland.

Beleidigung - Fall des Monats 01/2016
Beleidigt ein Schüler die Schulleiterin in einem Chat, so ist es gerechtfertigt, ihn 15 Tage vom Unterricht auszuschließen.

Wenn ein Lehrer schwänzt ... - Fall des Monats 12/2015
Wenn ein Lehrer offen zugibt, sich nur krankschreiben zu lassen, weil er nicht an eine gewünschte Schule versetzt wird, fehlt er unentschuldigt.

Namensnennung in Buch - Fall des Monats 11/2015
Eine Lehrerin, die ein Buch über ihre ehemaligen Grundschüler schreibt, darf vollständige, richtige Namen nicht ohne Zustimmung nennen.

Passwortdieb - Fall des Monats 10/2015
Wenn ein Schüler das Passwort eines Mitschülers für die Schulcomputer weitergibt, so rechtfertigt das einen Ausschluss vom Unterricht.

Verwaltungsaufgaben - Fall des Monats 09/2015
Teilzeitbeschäftigte Lehrkräfte dürfen nur im Rahmen ihrer Teilzeitquote Dienstleistungen erfüllen. Das gilt auch für die zusätzlichen Verwaltungsaufgaben.

Sturz bei Ausflug ist Dienstunfall - Fall des Monats 08/2015
Stürzt ein Lehrer während eines Schulausflugs und verletzt sich dabei schwer, so handelt es sich um einen Arbeitsunfall, auch wenn sich der Unfall nicht durch Einwirkung von außen ereignet.

Keine Mehrarbeit für Lehrer - Fall des Monats 07/2015
Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat die Mehrarbeit für Gymnasiallehrer in Niedersachsen gekippt.

Modernisierungen absetzbar - Fall des Monats 06/2015
Unser Fall des Monats beschäftigt sich mit der Möglichkeit, Modernisierungsmaßnahmen am Haus steuerlich geltend zu machen.

"Nazi-Lied im Unterricht" - Fall des Monats 05/2015
Eine Musiklehrerin an einem Berliner Gymnasium hatte ihrer Klasse das seit 1945 verbotene Horst-Wessel-Lied vorgeführt und wurde angezeigt.

Kein Kopftuchverbot für Lehrerinnen - Fall des Monats 04/2015
Muslimischen Lehrerinnen pauschal zu verbieten, an öffentlichen Schulen ein Kopftuch zu tragen, ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.